Die Ausstellung greift zum zweiten Mal das Thema Raum / Räume auf und führt die unterschiedlichen Raumauffassungen der gezeigten Künstlerinnen und Künstler im Medium Fotografie zusammen. Nicht nur die angewandten Techniken unterscheiden sich, es zeigen sich auch elementare Unterschiede in der Darstellung, Interpretation und Umsetzung der einzelnen gezeigten Positionen. Die Ausstellung präsentiert Arbeiten von Aitor Ortiz, Georges Rousse, Jens Liebchen, Anna Lehmann-Brauns und Joel Meyerowitz.

20.02. - 07.04.2018
Read more on the website