Honiggelb ist der Titel der mittlerweile dritten Einzelausstellung von Johanna Flammer in der Galerie Michael Schultz. Mit ihren mannigfaltigen Mikrokosmen, Gebilde, die just im Moment weiterzuwuchern oder gar zu explodieren scheinen, schafft Johanna Flammer eine eigene in sich verknotete, komplexe und dennoch nach Freiheit und Ausbruch strebende Welt. Ihr Hauptmotiv sind floral anmutende Objekte. Es sind Pflanzenelaborate, deren Lebendigkeit nahezu akustisch hörbar und deren Duft nahezu erriechbar scheinen.

25. Mai - 23. Juni 2018


Read more on the website