Eröffnung
Fr, 14. September 2018, 18–21 Uhr

Laufzeit
14. September – 20. Oktober 2018

Öffnungszeiten
Di–Sa, 11–18 Uhr


Die Galerie Kornfeld freut sich sehr, erstmals Werke des syrischen Künstlers Tammam Azzam zu
präsentieren. Ausgestellt werden neue Collagen aus bis zu 50.000 Papierschnipseln auf Leinwand und
Gemälde.

Tammam Azzam machte erstmals 2013 auf sich aufmerksam, als er sein Atelier in Syrien aufgeben musste
und in seiner neuen Heimat Dubai begann, digitale Fotomontagen anzufertigen. Diese setzten sich direkt mit
dem Krieg in seinem Heimatland auseinander. Eine dieser Arbeiten trägt den Titel „A Kiss for the Whole
World“ und zeigt ein bombardiertes syrisches Gebäude, das mit einer Abbildung von Gustav Klimts „Der
Kuss“ überlagert ist. Das Werk verbreitete sich kurz nach seiner Veröffentlichung viral in den sozialen
Medien und zählt zu den bekannteste Motiven des Künstlers.

Read more on the website